Der August mit den stärksten Regenfällen und den kältesten Temperaturen seit ...??? Nicht so an den drei Tagen, die die Arbeitsgemeinschaft auf dem Sonnenberg verbrachte. Der machte seinem Namen nämlich alle Ehre und bescherte uns ein spannendes und entspannendes Wochenende im schönen Harz.

Für Spannung sorgte eine Schatzsuche am Samstag, die die großen "Kinder" gemeinsam mit Betreuer Dennis vorbereitet hatten. Dabei waren viele Talente und Künste, aber auch Wissen gefordert: singen, tanzen, suchen und zählen, Blätter bestimmen und zum Schluss die Bergung des Schatzes.

Am Abend und nächsten Morgen folgte die moderne Form der Schatzsuche: Geo-Caching! Hier ging es dann um GPS und Koordinaten. Nicht weniger spannend und genauso spaßig!

Für Entspannung sorgte Petra Rietzler Sachs von der Yogaschule-Salzgitter. In zwei sehr gut besuchten Kursen konnten zuerst Frauen, dann Kinder und Jugendliche die intensiven Yogastunden genießen. Große Begeisterung und Anerkennung kam von den Teilnehmern als auch von der Yogalehrerin, die sich besonders über die konzentrierte Arbeit mit den Kindern und Jugendlichen freute.

Ein gelungenes Wochenende mit viel Sonnenschein, guten Gesprächen und gaaanz viel Spaß! Besonderer Dank nochmals an die Kinderbetreuer Kerstin und Dennis, an Petra von Yosh und das Team von "Haus Sonnenberg", die uns den Aufenthalt so angenehm gestaltet haben.

Eine schwierige Aufgabe brachte das Wochenende aber leider mit sich: eine Bildauswahl zu treffen war fast unmöglich. Ich hoffe dennoch, das die Auswahl einen Eindruck von der tollen Atmosphäre vermittelt.